 +86-531-88916568
Anpassung von Methyl-β-Cyclodextrin auf die Viskosität von Polyurethan-Verdickungsmittel
Zuhause » Nachrichten » Anpassung von Methyl-β-Cyclodextrin auf die Viskosität von Polyurethan-Verdickungsmittel

Anpassung von Methyl-β-Cyclodextrin auf die Viskosität von Polyurethan-Verdickungsmittel

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-11-16      Herkunft:Powered

Derzeit sind die üblicherweise verwendeten Verdickungsmittel anorganisch, Celluloseether und seine Derivate, Alkalimanschwellung und Polyurethan. Verglichen mit anderen Verdickungsmitteln sind Polyurethan-Verdickungsmittel eine Klasse von Produkten mit hervorragender Leistung. Sie verfügen über eine hohe Verdickungseffizienz, antimikrobielles und Anti-Mehltau und können Emulsionen gute Fließfähigkeit und Nivelliereigenschaften geben, sodass sie die erste Wahl für Beschichtungen hoch beenden.


Wenn der Verdicker der Beschichtung zugesetzt wird, ist es oft schwierig, sofort schwierig zu dispergieren, und es kann agglomeriert oder an der Wand befestigt sein. Es erfordert eine lange Zeit und mehr Rühren, um es effektiv zu machen; Der mit Cyclodextrin behandelte Verdicker ist jedoch hydrophiler. Leicht in wasserbasierten Beschichtungen dispergiert. Die Bindungszeit bezieht sich auf die Zeit, wenn der Verdickungsmittel dem Beschichtungssystem hinzugefügt wird, bis der Verdickungseffekt vollständig ausgeübt wird.



β-Cyclodextrin und optionalMethylated-β-CyclodextrinKann ein Gehäuse für die hydrophoben Gruppen des Polyurethan-Verdickungsmittels bilden, wobei die Verbindung zwischen diesen Gruppen und zwischen den Gruppen und den Emulsionsteilchen verhindert wird, wodurch die Viskosität des Systems abnimmt. Wenn der mit Cyclodextrin behandelte Verdicker (wie verschiedene Beschichtungen) behandelt wird, kann das Tensid oder das organische Molekül in der Emulsion einen Komplex mit dem Cyclodextrin bilden, so dass das vorherige Paket ersetzt wird. Der Verdicker wird ersetzt und die assoziative Fähigkeit wird wiederhergestellt, um die Viskosität des Systems zu erhöhen. Da methyliert-β-CD ein sehr effizienter Viskositätsinhibitor ist, solange 0,7 g freie methylierte β-CD verwendet werden kann, kann die Viskosität des Systems 2000mpa · s erreicht, und der Wirkungsgrad ist sogar etwas höher als 10 g Ethylenglykol. Wenn zufälligMethylated-β-CDEs wird auf die Beschichtung von Emulsionen angewendet, es ist auch sehr effizient und hat keinen Einfluss auf die Beschichtungseigenschaften wie Fließfähigkeit, Setzung, Glanz, Farbstabilität und thermische Alterungstabilität.


Methyl beta cyclodextrin.


PRODUKTKATEGORIE

SCHNELLE LINKS

KONTAKT INFORMATIONEN

 Tel.: + 86-531-88916568
 Mail:enquiry@cydextrin.com
 Adresse: Boxing Economic Development Zone, Binzhou, Shandong, China.

KOSTENLOSE BERATUNG

Kontaktiere uns
© 2020 Shandong Binzhou Zhiyuan Biotechnology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.Seitenverzeichnis